Finca Son Mascaro

Das Herrenhaus Son Mascaro wurde vor ca. 300 Jahren von der Familie de Espana Bibiloni erbaut.

Früher wurde hier Wein angebaut, Vieh gehalten und Landwirtschaft betrieben.


Noch heute ist Son Mascaro immer im Besitz der Familie, welche die Landwirtschaft von einer hiesigen Bauernfamilie bestellen lässt, jedoch den Weinanbau sowie den Viehhandel eingestellt hat.

 

  Um Son Mascaro befinden sich Mandelhaine, Feigenbäume, Weinreben, Olivenbäume, Orangenbäume, Hibiskussträucher, Felder so weit das Auge reicht. Von der riesigen Terrasse haben Sie auf der einen Seite einen direkten Ausblick auf das nahegelegende Dorf  wobei Sie auf der anderen Seite eine phantastische Sicht auf das Tramuntana Gebirge haben. 

Sie haben somit jeden Tag die Gelegenheit, sowohl den Sonnenaufgang als auch den Sonnenuntergang mit spektakulären Farben zu geniessen.

 

Sie haben die Möglichkeit in die Felder zu gehen um reine Luft zu tanken, Yoga auszuüben, zu meditieren und sich von der wunderschönen, märchenhaften Landschaft inspirieren zu lassen, oder aber geniessen Sie einfach den Platz auf der Terasse, entspannen im kühlen Patio oder relaxen Sie am romantischen Pool der mit Salzwasser gefüllt ist.

 

Diese Finca ist der ideale Ausgangspunkt für Fahrradtouren, Wanderungen, Nordic Walking, Jogging.

Die nahegelegende Bushaltestelle ist in 5 Minuten zu Fuss zu erreichen. Mit diesem Bus können sie in das Dort Santa Maria gelangen, von dort aus können sie weiter mit dem Zug bis nach Palma  direkt in die Innenstadt fahren.

Mit dem Auto gelangen sie in nur 20 Min. nach Palma.


 

Freuen Sie sich auf Natur Pur bei Son Mascaro